nuernberger-stadtwache
Inhalt  
  Startseite
  News
  Wir über uns
  Historischer Hintergrund
  Lebende Geschichte und Reenactment
  Galerie
  Termine
  Mitglieder
  Kontakt
  Gästebuch
  Impressum
  Links
  Intern
Copyright (c) 2013 by Stephan Stegner Alle Rechte vorbehalten
Lebende Geschichte und Reenactment

Lebende Geschichte und Reenactment

Selbst die Geschichte einer Epoche zu erleben und die historischen Zusammenhänge mit ihren Auswirkungen bis in unsere Tage für den einzelnen nachvollziehbar zu machen, ist eines der Hauptanliegen unserer Mitglieder.

Wer bereit ist, für eine paar Tage auf die Annehmlichkeiten der Neuzeit zu verzichten, kann sich auf unseren historischen Feldlagern auf eine faszinierende Zeitreise begeben, bei der das Leben und Wirken sowie die Traditionen aus längst vergangen Tagen wieder lebendig werden.

Unter der Führung des Hauptmannes und des Feldweibels üben unsere Mitglieder den Umgang mit den entsprechenden Waffen der Zeit. Schieß- und Musketendrill und exerzieren in geschlossener Formation nach alten Handbüchern gehört ebenso dazu, wie Fechttraining und Pikendrill.

Gemeinsam mit anderen Vereinen nimmt die Historische Nürnberger Stadtwache e.V. an internationalen Veranstaltungen und Schlachdarstellungen in ganz  Europa (z.B. Prag, Grolle) teil.

Unsere Marketenderei unter der Regie der Marketenderinnen versorgt mit Geräuchertem, Schmalzbroten, Eiern, Kohlrabi, sowie über offenen Feuer gekochtem und  gebratenem, die Soldaten und Angehörigen des Trosses.

Eine historisch korrekte Bekleidung, ausgestattet mit der detailgetreuen Ausrüstung und den entsprechenden Waffen der damaligen Zeit, sowie die Unterbringung in nach überlieferten Vorbildern gefertigten Zelten, bilden den Hintergrund für ein authentisches Lagerleben. Somit kann jeder am eigenen Leib erfahren, wie man als Mensch/Soldat des 17. Jahrhunderts gelebt hat.

Im Rahmen solcher historischer Lager findet zudem ein reger Austausch mit den Mitgliedern anderer Vereine statt, die zum Teil aus der ganzen Welt anreisen, um ihren Ausflug in die Geschichte zu erleben.

Damit diese Tradition von Handwerk und Brauchtum nicht nur den aktiven Mitgliedern der Stadtwache vorbehalten bleibt, kann eine breite Öffentlichkeit bei unseren verschiedenen Auftritten einen lebendigen Einblick in diese Geschichte erleben.

Da unsere Mitglieder zum größten Teil auch für das 18. Jahrhundert ausgestattet sind und sich ebenfalls in dieser Epoche bewegen, bringen sie einen großen Schatz an Wissen und Erfahrung aus zwei Jahrhunderten mit. Dies ermöglicht der Stadtwache auch die Teilnahme an historischen Festen, die mehrere Epochen überspannen.

Sollten wir Sie neugierig gemacht haben, dann würden wir uns freuen Sie gerne in unserem Lager begrüßen zu dürfen.

Genaue Termine entnehmen Sie bitte unserer Vorschau auf dieser Webseite -  vielleicht sind wir ja ganz in Ihrer Nähe.

Sollten wir ein tieferes Interesse geweckt haben, sei es für ein Engagement oder sogar einen Einstieg in diese faszinierende Hobby-Welt  - Rekruten und hier vor allem Pikeniere und Marketenderinnen sind immer willkommen - dann kontaktieren Sie bitte hier über unsere Seite:

             Christian Schunke
    1. Vorstand und Caporal

            oder

            Stephan Stegner
Rekrutierungsfeldweibel und Sergeant

 

Login  
 
Benutzername:
Kennwort:
 
Community  
   
Werbung  
   
Gesamt 6819 Besucher (27653 Hits) !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=